Stellenausschreibung



Die Stadt Südliches Anhalt als moderner und dienstleistungsorientierter Arbeitgeber bietet Ihnen eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten und einer sicheren Arbeitsplatzperspektive.
Die Stadt Südliches Anhalt sucht  für den Ausbildungsbeginn  zum 01.08.2020 eine/n Auszubildende/n zur/m

Verwaltungsfachangestellten
Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)


Die Ausbildung umfasst einen Zeitraum von 3 Jahren und besteht aus theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitten. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Fachbereichen der  Stadt Südliches Anhalt. Dabei  wird  ein  Einblick in  die  jeweiligen Tätigkeitsfelder und Arbeitsabläufe  der einzelnen Fachbereiche vermittelt.
Die theoretische Ausbildung findet im Berufsschulzentrum in Bitterfeld- Wolfen,                 die Vorbereitung  auf   die  Zwischen-  bzw.  Abschlussprüfung  am  Studieninstitut  für kommunale Verwaltung e.V. in Dessau statt.

Folgende Voraussetzungen sind für die Ausbildung erforderlich:

-    mindestens Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Sozialkunde
-    soziales Verständnis, Hilfsbereitschaft,  gute Umgangsformen
-     guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
-    Einsatzfreudigkeit, Teamfähigkeit und Engagement.

Gesucht werden verantwortungsbewusste Persönlichkeiten, die in der Lage sind, sorgfältig, gründlich, selbstständig und kooperativ zu arbeiten. Sie sollten an kommunalen, politischen und rechtlichen Fragen interessiert sein.

Wenn Ihnen der Ausbildungsberuf gefällt und Sie über die dargestellten                   Fähigkeiten verfügen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses, eventuelle Beurteilungen von Praktika).
Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen ist spätestens bis zum  30.10.2019  (Poststempel/persönliche Abgabe) an folgende Adresse zu richten:


Stadt Südliches Anhalt
Weißandt- Gölzau
Personalabteilung
Kennwort: Ausbildung 2020
Hauptstraße 31
06369 Südliches Anhalt


Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen im Rahmen der Auswahl keine Berücksichtigung finden.


Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der Stadt und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens  werden  die  Bewerbungsunterlagen  nicht  berücksichtigter Bewerber/innen  vernichtet.  Bei  gewünschter  Rücksendung  Ihrer  Unterlagen  fügen  Sie  Ihrer Bewerbung bitte einen frankierten Rückumschlag bei.


Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen willigt der Bewerber in eine Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.


Thomas Schneider                     
Bürgermeister

 

 

[Druckversion]

Besucherzähler:
19873251 Besuche19873251 Besuche19873251 Besuche19873251 Besuche19873251 Besuche19873251 Besuche19873251 Besuche