Die Görziger Schalmeienkapelle 1957 e.V. stellt sich vor:

Wir sind eine Gruppe von Laienmusikern, bei denen der Spaß am Musizieren im Vordergrund steht.
Unser Verein besteht aus 20 Mitgliedern von 8 bis 65 Jahren.

Die Schalmei ist ein Instrument, das dem System des „Martinshorns“ von Polizei und Feuerwehr ähnelt.
Ein Herr Martin bündelte mehrere Martinshörner und steuerte die Luftzufuhr über einen Ventilmechanismus. Die Bläserluft setzt eine Stimme in Schwingung, wodurch der Ton erzeugt wird.

Die Schalmei wird auch Martinstrompete genannt. Es ist ein einfach zu erlernendes Instrument, bei dem keine Vorkenntnisse notwendig sind.

Zu unserem Liedschatz zählen Märsche, Polka, Walzer und Modernes. Wir spielen das ganze Jahr, angefangen von den Rosenmontagsumzügen in Gröbzig und Dessau, über Umzüge zu Osterfeuern, Heimatfesten sowie am Sachsen-Anhalt-Tag bis zum Martinstag. Selbstverständlich auch zu privaten Feierlichkeiten, wie Geburtstage und Hochzeiten.

Wir suchen immer Mitglieder, egal ob alt oder jung. Sie werden von ausgebildeten Übungsleitern im Spiel mit der Schalmei und der Notenlehre vertraut gemacht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so schauen Sie bei uns rein (unser Vereinsraum
befindet sich im Mehrgenerationenhaus Görzig) oder sprechen Sie uns persönlich
an. 

Besucherzähler:
14684238 Besuche14684238 Besuche14684238 Besuche14684238 Besuche14684238 Besuche14684238 Besuche14684238 Besuche