Einrichtungen zur Durchführung von Ferienlagern im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gesucht

(Donnerstag, den 04.02.2021 um 09:26)

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld beabsichtigt in den Sommerferien 2021 Ferienlager für Kinder aus einkommensschwachen Familien, die ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld haben, zu finanzieren.

Es werden Einrichtungen gesucht, die ihren Sitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld haben und über langjährige Erfahrungen bei der Durchführung von Ferienlagern verfügen.
Die Dauer der geplanten Ferienlager beträgt maximal 7 Tage. Der Teilnehmerbeitrag wird komplett vom Jugendamt getragen.

Alle interessierten Einrichtungen melden sich bitte bis 03. März 2021 beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Anzugeben bzw. einzureichen sind folgende Daten und Unterlagen:

•    Zeitraum des Ferienlagers
•    Anzahl der Plätze
•    Kostenplan/Kostenkalkulation insgesamt und Kosten pro Person
•    Konzeption der Maßnahme

Die Durchführung der Ferienlager hängt von den pandemischen Bedingungen und gesetzlichen Verordnungen ab und kann nicht garantiert werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Stelter:
Tel. Nr. 03496/60-1605  (E-Mail: jugendarbeit@anhalt-bitterfeld.de)

Herr Krause:
Tel. Nr. 03496/60-1606

Herr Eichelberg:
Tel. Nr. 03496/60-1656


Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Jugendamt
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)




Besucherzähler:
24534154 Besuche24534154 Besuche24534154 Besuche24534154 Besuche24534154 Besuche24534154 Besuche24534154 Besuche